Öffnung der Gastronomie

|   Aktuelles

Update ab 04.06.

Liebe Mitglieder,

Die Außengastronomie darf ab dem 04. Juni ohne Testnachweis besucht werden.

Der Innenbereich der Gastronomie öffnet ab dem 04. Juni. Zur Nutzung des Innenbereichs sind weiterhin die bekannten Testnachweise (3G) zwingend erforderlich. Bitte informieren Sie sich in der Gastronomie über das geltende Hygiene- und Nutzungskonzept.

Nachfolgend möchten wir Sie über die geltenden Voraussetzungen informieren, um die Innen-Gastronomie zu nutzen:

•Gäste müssen dem Personal einen negativen Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist, vorlegen.

Folgende Personen sind von der Testpflicht ausgenommen:

•1. geimpfte Personen, deren letzte erforderliche Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt,

•2. genesene Personen, die ein mehr als sechs Monate zurück-liegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen können und die mindestens eine Impfung gegen Covid-19 erhalten haben und deren letzte Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt, sowie

•3. genesene Personen, die ein mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen können.

Wichtig: Alle Nachweise sind dem Gastronomie-Personal bei jedem Besuch vorzulegen!

•Bitte warten Sie vor dem Eingang bis Sie vom Gastronomie-Personal angesprochen werden.

•Speisen und Getränke dürfen nur am Tisch verzehrt werden.

Wenn die den Tisch im Innenbereich verlassen, ist eine FFP2-Maske Pflicht.

Zurück