GolfClubGatow > Platz

Platz

Vorgeschichte und Entstehung

Der Platz wurde ursprunglich 1969 als eine 9-Loch Anlage von den britischen Streitkräften gebaut und als The British Golf Club Gatow in der geteilten Stadt bekannt.

Der Berliner Golf Club Gatow e.V.
wurde im Mai 1990 von Briten und Deutschen mit dem Ziel gegründet, nach Abzug der Alliierten den Golfsport auf der Gatower Golfanlage weiter zu betreiben. Am 1. Oktober 1994 trat der neugegründete Golfclub damit offiziell das Erbe als ideeller Nachfolger des British Golf Club Gatow an, der auf eine 25 - jährige Geschichte und Tradition zurückblicken kann.

Der Platz besteht heute aus 8 "alten" Bahnen, die zu den 1969 angelegten ursprünglichen British Golf Club Bahnen gehören (Bahnen 1, 2, und 13 bis 18), und 10 "neuen" Bahnen, die 2001 entstanden sind (Bahnen 3 bis 12).

Gründungsjahr

1969

Architekt

Eigenleistung der Mitglieder, Preißmann (Erweiterung), Krause (Renovierung alte Grüns)

Mitgliederzahl

Ca. 1020

Golfplatz

18-Löcher sowie 6 Loch Übungsplatz (ohne Grüns)

Länge des Platzes

Rot: 5.010m, Blau: 5.446m, Gelb: 5.825m