DMM AK50 Damen

|   Sport

im GC Aukrug

Am Wochenende 24. und 25. August fanden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der AK 50 Damen der Regionalliga Nord im Mittelholsteinischen Golf Club Aukrug statt.

Die Gatowerinnen reisten bereits frühzeitig an, um den anspruchsvollen Platz mit seinen schmalen Fairways, dichtem Baumbestand und den vielen Doglegs kennenzulernen. Die Aukruger erwiesen sich als überaus zuvorkommende und herzliche Gastgeber. Im Ligamodus der Regionalliga gibt es von 8 Mannschaften 1 Aufsteiger in die 2. Bundesliga und 2 Absteiger in die Oberliga. Das erklärte Ziel unserer Damen war es also, mindestens den sechsten Platz zu erreichen um den Klassenerhalt zu sichern. Am Vortag der Einspielrunde ergab sich leider die Notwendigkeit für Dr. Martina Dörner-Wichmann, wegen der Notoperation ihres Hundes vorzeitig den Heimweg anzutreten, sodass zum Klassischen Vierer am ersten Wettspieltag Karin Prieske mit Beate Rönspieß-Cörlin und Uta Schütze mit Simone Reuter antraten. Am ersten Tag erreichten die Gatowerinnen den 6. Platz. Am 2. Tag mussten 4 Einzel mit 3 guten Ergebnissen gespielt werden, um die 2 höchsten Ergebnisse zu streichen, um sicher in der Liga zu verbleiben. Es spielten im Einzel: Uta Schütze, Christiane Jacobsen, Beate Rönspieß-Cörlin und Simone Reuter.

Mit toller Unterstützung der Caddies  Karin Prieske, Dr. Susanne Küper und Dr. Hans Reuter wurden starke Ergebnisse gespielt, sodass sie sich auf den vierten Platz verbessern konnten und damit den Klassenerhalt sicherten.

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team zu dieser tollen Leistung.

Zurück