Clubmeisterschaften 2018

|   Sport

Endergebnisse

Mit Golf auf höchstem Niveau endeten die diesjährigen Clubmeisterschaften. Wir gratulieren allen Siegern in ihren jeweiligen Klassen.

Nachfolgend die Endergebnisse:

Meisterschaften Damen & Herren

Starkes Golf in Runde I & II: Sebastian Dalles führt bei den Herren mit Runden von 68 und 74 (-2) vor den Mannschaftskollegen Felix Bredendiek mit 70 und 77 (+3) und Oliver Edeling mit Runden von 79 und 69 (+4).

Am Ende gelingt Sebastian knapp mit einem Schlag Vorsprung der Sieg vor Felix und Ole.

Bei den Damen bleibt es ebenfalls spannend. Franziska Loye liegt mit 73 & 70 (-1) vor Leonora Steinfeld mit Runden von 75 & 71 (+2) und Victoria Sophie Schrödl mit kosntanten Runden von 74 & 74 (+4). In der letzten Runde schnappt sich Leonora mit starkem Golf erstmalig die Trophäe vor Abonnement-Meisterin Franziska.

Endergebnis

Meisterschaften Jungen & Mädchen AK 18

Mit einer Runde von 74 Schlägen führt Victoria Sophie Schrödl vor Leonora Steinfeld mit einer 75er Runde.

Bei den Jungen führt Lennart Egner mit 81 Schlägen vor Jesper Klein mit 86 Schlägen.

Leonora sicherte sich auch hier die Meisterschaft der AK18 Mädchen vor Victoria. Bei den Jungen blileb es spannend, am Ende konnte sich Lennart aber vor Jesper und Philipp durchsetzen.

Endergebnis

Meisterschaften Damen AK 50

Bei den Damen führt Simone Reuter mit 83 Schlägen vor Beate Rönspieß-Cörlin und Karin Prieske mit je 89 Schlägen.

Hier gab es keine Veränderungen im Gesamtsieg, allerdings schob sich Ira Aschenbeck, mit einer exzellenten Finalrunde, noch vor Karin

Endergebnis

Meisterschaften Damen AK 65

In der AK 65 führt am ersten Tag Heidi Kloss mit 92 gespielten Schlägen vor Ingeborg Runge und 96 Schlägen.

Auch hier sicherte sich Heidi Kloss den Titel vor Baerbel Becker und Regina Krenz.

Endergebnis

Meisterschaften Herren AK 30

Mit der Tagesbestleistung von 68 Schlägen, führt Sebastian Dalles in der AK 30 vor Tegwyn Jones mit einer Runde von 77 Schlägen.

Viel Bewegung bei der AK30. Sebastian gewinnt vor Markus Breidenbach (der mit einer Tagesbestleistung von 73 Schlägen vom Platz ging) und Oliver Edeling.

Endergebnis

Meisterschaften Herren AK 50

Hier führt Heinz Lüttschwager das Feld mit 80 gespielten Schlägen vor Dr. Sven Kurth mit 85 Schlägen an.

Dr. Sven Kurth dreht den Spieß und spielt die beste Runde, die er jemals in Gatow erzeilt hat. Mit einer 77er Runde holt er den Titel der Herren AK50.

Endergebnis

Meisterschaften Herren AK 65

In der AK 65 herrscht der spannendste Kampf. Dort führt Colin Pearson mit einer Runde von 83 Schlägen vor Dr. Lothar Schlüter-Dupont und 84 Schlägen, gefolgt von Michael Fuchs und einer 85er Runde.

Ur-Gestein Colin Pearson beweist Nervenstärke und erzielt einen souveränen Sieg in der AK65-Wertung.

Endergebnis

Vielen Dank an alle Beteiligten für ein tolles Event und eine spannende Meisterschaft.

Zurück