Europameister

|   Sport

bei der European Ladies' Team Championship

In der Woche vom 13. bis zum 16. Juli spielen die Damen der stärksten Nationen im portugiesischen Montado Golf Resort um die European Ladies' Team Championship. Für England (Gruppe A) sind unsere Damenmannschaftsspielerinnen Lianna Bailey und für Irland (Gruppe B) unsere Chloe Ryan in ihre jeweiligen Nationalmannschaften berufen worden.

Am ersten Tag werden Zählspielqualifikationen ausgetragen. Dort konnte Lianna mit Runden von 71 und 75 und Chloe mit Runden von 78 und 73 ihre Mannschaften in die KO-Matchplay-Phasen mitbefördern. Die besten Mannschaften konnten in Gruppe A um die Europameisterschaft mitspielen. In dieser war Lianna mit ihrem Team England durch die guten Scores qualifiziert. Gruppe B und C spielte dann jeweils um die Positioniereungen.

An Tag 2 werden die Viertelfinals in Gruppe A mit 2x Vierern am Morgen und 5x Einzeln am Nachmittag gespielt. Gruppe B & C spielen dagegen 1x Vierer und 4x Einzel. Beide Nationen konnten sich auch hier durchsetzen. England marschierte weiterhin, auch durch das Halbfinale, um das Endspiel gegen Italien mit 5,5 zu 1,5 Punkten zu gewinnen und, nach 2016, erneut Europameister zu werden.

Glückwunsch an Lianna und das Team.

Livescoring und Ergebniss finden Sie hier: European Ladies' Team Championship

Zurück