4. Spieltag der DGL - Ergebnisse

|   Club

im GC Hubbelrath und G&LCB-Wannsee

Unsere Damenmannschaft belegen in Hubbelrath den 4. Platz und sind dem Klassenerhalt greifbar nahe.
Am letzten Spieltag reicht erneut ein 4. Platz um den Klassenerhalt endgĂĽltig perfekt zu machen.

Tabelle: http://www.deutschegolfliga.de/index.cfm/gruppen/gruppe-details/3679

Ergebnisse: http://www.deutschegolfliga.de/binarydata/ergebnisse/490001315212.pdf

Hier der Spieltagsbericht von Victoria Schrödl:

Am letzten Wochenende war es wieder so weit, der 4. Spieltag der Kramski Deutschen Golfliga im Golfclub Hubbelrath stand an.

Bei wechselnden äußeren Bedingungen am Samstag, gelang es uns zwischenzeitlich nach den Vierern den 3. Platz zu belegen. Da alle Teams nur wenige Schläge getrennt waren, war unser Ziel ganz klar: Diesen Platz zu halten oder womöglich sogar noch zu verbessern.

Ehrgeizig und hochmotiviert starteten wir am darauffolgenden Tag in die Einzel. Trotz unserer soliden Leistung in den Einzeln, gelang es uns leider nicht, den 3. Platz zu festigen und verloren diesen auf Grund von starken Ergebnissen der anderen Teams an den Golfclub Hubbelrath.

Am 03. und 04.08 haben wir unseren letzten Spieltag im Golfclub Berlin Wannsee und wĂĽrden uns sehr ĂĽber ihre UnterstĂĽtzung freuen!


Unsere Herrenmannschaft hat in Wannsee durch einen 2. Platz den Wiederaufstieg in die Regionalliga perfekt gemacht. HERZLICHEN GLĂśCKWUNSCH an alle Spieler, Caddies, Betreuer und natĂĽrlich Trainer Simon.

Tabelle: www.deutschegolfliga.de/index.cfm/gruppen/gruppe-details/3634

Ergebnisse: http://www.deutschegolfliga.de/binarydata/ergebnisse/490001315007.pdf

Hier der Spieltagsbericht von Vize-Kapitän Oliver Edeling:

DGL die Vierte! Schafften wir an den ersten drei Spieltagen die Voraussetzungen, fĂĽr den vorzeitigen Aufstieg in die Regionalliga, so sollten wir auch diesem Tag die Rechnung ohne das Team aus Peine-Edemissen gemacht haben.

In den ersten Flights wurde vom Team Peine eine falsch auslegte Regel genutzt, um die Einwechslung von Marco zu unterbinden. Die Spielleitung wurde seitens der Peiner Mannschaft mit dieser absolut überflüssigen und sportlich sehr streitbaren Regelauslegung konfrontiert und entschied (nach langer interner Diskussion) gegen das Team Gatow. Marco durfte folglich nicht antreten. Anstelle von Marco musste nun Sebastian, ohne Erwärmung, auf die Runde gehen und kassierte, zu allem Überfluss vor seinem ersten Golfschlag, bereits zwei Strafschläge.

Aber „Karma comes back“, das Team Peine stieg zum Ende des Spieltages in die Landesliga ab und verschwindet in den Niederungen der Deutschen Golfliga.

Das Team Gatow zeigte Moral und erkämpfte (u.a. durch starke Runden von Dominik, Jonathan und Ole), nach dem frühen Rückschlag, den zweiten Platz und den vorzeitigen Aufstieg in die Regionalliga!

Wir möchten uns ausdrücklich bei Christiane Jacobsen, Pim Richter sowie die Familien Knopf und Aschenbeck für die Anfeuerung vor Ort und sämtlichen Gatower Unterstützern, sowie dem GC Wannsee für die Ausrichtung bedanken!

Unser „Auslaufen“ in der Oberliga findet am 04.08. im Golfclub Peine-Edemissen statt. Obwohl Unterstützung vor Ort gern gesehen ist, möchten wir auf das Damenteam verweisen, welches am gleichen Wochenende das Saisonziel „Bundesliga-Klassenerhalt“ an gleicher Örtlichkeit in Wannsee erreichen kann.

Euer Team Gatow